Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Maria Schlattl, M.Sc.

Lehrstuhl für Tierernährung
TUM School of Life Sciences Weihenstephan
Technische Universität München (TUM)
Liesel-Beckmann-Straße 2
D-85354 Freising-Weihenstephan
Tel: +49 (0)8161 713551
Fax: +49 (0)8161 715367
schlattl@wzw.tum.de
http://www.lte.wzw.tum.de

 

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

Maria Schlattl beschäftigt sich in ihrer Dissertatioin mit der experimentellen Modellierung des Zinkstatus im Wiederkäuer. Aufbauend auf der Etablierung eines geeigneten Versuchsansatzes soll dann in der Folge, der Einfluss verschiedener anorganischer Bodenbestandteile auf die Zinkverwertung in der Rinderfütterung abgeschätzt werden.

 

Curriculum vitae

In Bearbeitung.

Veröffentlichungen

Tagungsbeiträge

Brugger D, Schlattl M, Windisch W (2018): Short-term kinetics of tissue zinc exchange in 65Zn-labelled adult rats receiving sufficient dietary zinc supply. Proc. Soc. Nutr. Physiol (27): p. 96.

Schlattl M, Windisch W, Brugger D (2017): Experimental modelling of subclinical zinc deficiency in ruminants. In: Luksch C (edt.): 3. HEZagrar Ph.D. Symposium. Freising 25. April 2017, pp. 67-69.