Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Peter Loibl, M.Sc.

Lehrstuhl für Tierernährung
TUM School of Life Sciences Weihenstephan
Technische Universität München (TUM)
Liesel-Beckmann-Straße 2
D-85354 Freising-Weihenstephan
Tel: +49 (0)8161 713990
Fax: +49 (0)8161 715367
peter.loibl@wzw.tum.de
http://www.lte.wzw.tum.de

 

oder:

 

Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Schweinehaltung Schwarzenau
Stadtschwarzacher Str. 18
97359 Schwarzach am Main
Tel. 09324 9728-29
Fax: 09324 9728-20
peter.loibl@lfl.bayern.de

 

 

Wissenschaftliche Tätigkeit

Peter Loibl ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und Doktorand in der Arbeitsgruppe von Frau Dr. Carmen Fahn. In seiner Dissertation beschäftigt er sich mit der Frage inwieweit Tierwohl im Kontext zur Tierernährung unter praktischen Haltungsbedingungen messbar ist. Sein Fokus liegt dabei auf den Bereichen Ferkelerzeugung und Schweinemast.

 

Curriculum vitae

seit 2014        

Promotion am Lehrstuhl für Tierernährung, Technische Universität München

Tierernährung und Tierwohl

2010-2014

Masterstudium der Agrarwissenschaften im Schwerpunkt Agrobiowissenschaften Tier, Technische Universität München

Masterarbeit zum Thema:

Untersuchungen zur Aktivität eines Trypsininhibitors in Maiskörnern

2011-2012

Auslandssemester an der Russischen Staatlichen Agraruniversität – Timirjasev Akademie Moskau (RSAU-TAM)

2007-2011

Bachelorstudium der Agrar- und Gartenbauwissenschaften, Technische Universität München

Bachelorarbeit zum Thema:

Untersuchung bronchoalveolärer Lavagen mittels PCR-SSCP

 

Stipendien und Auszeichungen

2014              

ALVA-Förderpreis für eine herausragende Masterarbeit

 

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen in referierten Fachzeitschriften

Brugger D, Loibl P, Schedle K, Windisch W, Fahn C (2015): In-silico and in-vitro evaluation of the potential of maize kernels to inhibit trypsin activity. Anim. Feed Sci. Technol. 207: 289-294

 

Tagungsbeiträge

Loibl P, Brugger D, Windisch W, Fahn C (2014): Erste Ergebnisse zur Untersuchung von Trypsininhibitoren in Maiskörnern. - In: Arbeitsgemeinschaft für Lebensmittel-, Veterinär- und Agrarwesen - „Angewandte Forschung – gibt es neue Wege?”; ALVA-Jahrestagung 2014, Wieselburg-Land, 19.-20. Mai 2014; p 32-34. ISSN: 1606-612X

Loibl P, Brugger D, Windisch W, Fahn C (2014): In vitro investigations on the trypsin-inhibiting potential of maize kernels. - In: Proc. Soc. Nutr. Physiol. (23), Göttingen, 18.-20.03.2014. Ed.: Gesellschaft für Ernährungsphysiologie. Frankfurt: DLG-Verlags-GmbH, p. 100. ISBN: 978-3-7690-4107-1

Loibl P, Brugger D, Windisch W (2013): In vitro Untersuchungen zur Aktivität eines Trypsininhibitors in Maiskörnern. - In: Fahn C, Windisch W (2013): 51. Jahrestagung der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft Tierernährung e.V. - "Tierernährung und Tierwohl", Eigenverlag, BAT e.V., Freising. pp. 117-122; ISBN: 978-3-9816116-0-1

 

Artikel in Fachzeitschriften

Brugger D, Loibl P, Windisch W, Fahn C (2014): Mais als Nutztierfutter - Hemmstoffe bringen Mais in Bedrängnis. Landwirt 23: 42-43